Bei Benefiz-Golf in Höslwang 10.000 Euro für mamazone gesammelt

13.10.09

"Play for Life" - unter diesem Motto fand am 3. Oktober 2009 auf dem Golfplatz des Golf-Clubs Höslwang im Chiemgau ein Benefiz-Golfturnier zugunsten von mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. statt.

Golfen für den guten Zweck: Prof. Mario Feller, Ärztlicher Direktor des Brustzentrums am Englischen Garten, vor dem mamazone Info-Stand in Höslwang.

Initiator der Golf-Charity war das zertifizierte Brustzentrum am Englischen Garten in München, (www.brustzentrum-am-englischen-garten.de) dem es gelang, insgesamt rund 10.000 Euro für mamazone zu sammeln.

Zahlreiche Unterstützer  (u.a. die Parfümerie-Kette Wiedemann, Bad Tölz, der Brustprothesen-Hersteller ABC Breast Care, das Reisebüro "Viva" in Bobingen) hatten sich zusammengetan, damit  für mamazones Arbeit  eine stattliche Spendensumme zusammenkam.

Das Starterfeld war mit 112 Teilnehmern aus zahlreichen bayerischen Golfclubs komplett besetzt. Für die meisten Teilnehmer stand nicht das Sammeln von möglichst vielen Punkten im Vordergrund, sondern, etwas Gutes im Kampf für mehr Überleben nach  Brustkrebs zu tun - ganz gemäß dem Motto des Turniers.

Unter den Anwesenden auch Schauspieler Günther Maria Halmer mit seiner Ehefrau Claudia, der sich ebenfalls der guten Sache für mamazone anschloss. Bei einem Sekt und einer herbstlichen  Modenschau kamen dann die Golfer ins Gespräch.

Nach dem abendlichen 3-Gänge-Menüs sorgte ein rockiger Country-Sound für ausgelassene Stimmung und großzügige Spendenfreudigkeit bei der großen Benefiz-Tombola mit interessanten Reisen, die zur Versteigerung angeboten wurden.

Das Turnier wurde auch dem Anspruch des Brustzentrums gerecht, eine Plattform für die Information über die  Ziele  von mamazone zu schaffen.