Neuer mamazone Ratgeber zur Brustkrebsfrüherkennung

25.04.10

Gemeinsam mit der weltweit größten Fitnesskette für Frauen hat mamazone unter dem Titel: "Was Sie als Frau über die Früherkennung von Brustkrebs wissen sollten" einen 16zeitigen Ratgeber herausgegeben.

Auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse erläutert die Broschüre die unterschiedlichen Diagnoseverfahren zur Früherkennung von Brustkrebs Darüber hinaus gibt es Tipps dazu, was jede Frau selbst tun kann, um Brustkrebs vorzubeugen. Zwei der wichtigsten "Brustkrebsfeinde": Viel Bewegung, am besten an der frischen Luft  und eine brustgesunde Er-nährung mit drei Portionen Obst und zwei Portionen Gemüse am Tag.

Der Ratgeber, der kostenfrei bei mamazone und in den Curves-Fitness-Studios erhältlich ist, ist ein weiteres Ergebnis der mittlerweile schon seit drei Jahre dauernden Zusammenarbeit zwischen der weltweit größten Fitnesskette "Curves" und mamazone. Jedes Jahr im Brustkrebsmonat Oktober sammeln die Curves-Clubs in Deutschland Geld, dass der Arbeit von mamazone zu Gute kommt.  2009 kamen wieder mehr als 4000 € zusammen,  die größtenteils für Konzeption,  graphische Realisierung und Druck des neuen Früherkennungsratgebers verwendet werden.

"Wir freuen uns, dass wir dank der Dank der finanziellen Unterstützung durch Curves diese wichtige Informationsbroschüre realisieren konnten. Denn gerade in der Früherkennung von Brustkrebs ist noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten, besonders deshalb, weil immer mehr junge Frauen von der Diagnose betroffen sind, die häufig gar nicht zur Früherkennung gehen", so mamazone Vorstandsmitglied Annette Kruse-Keirath.

Internetdownload: http://www.mamazone.de/publikationen/medizinische-informationen oder direkt als PDF-Datei