Neues mamazone-Mag jetzt online zum Download

08.06.10

Sie erhalten das mamazone Mag nicht automatisch per Post und möchten trotzdem wissen, was es in Sachen Brustkrebsforschung, Gesundheitspolitik und mamazone-intern Neues gibt? Dann schauen Sie doch einfach unter Publikationen nach. Dort finden Sie die aktuelle Ausgabe des mamazone Mitgliedermagazins – zum Online-lesen oder Downloaden als PDF-Datei.

Das Schwerpunktthema diesmal: Die Bedeutung des Sonnenhormons Vitamin als Schutzfaktor vor Brustkrebs und Metastasen. Hier zeigen jüngste Forschungs- ergebnisse: Vitamin D, das der Körper mit Hilfe der Sonne selbst bildet, ist ein natürliche Anti-Krebsmittel.

Interessant und wichtig für viele Brustkrebspatientinnen sicherlich auch die Zusammenstellung von alternativen, komplementären Heilmethoden zur Linderung der Nebenwirkungen der Antihormontherapie. Dieser Einleger in der Heftmitte ist Teil einer Serie, die in den kommenden Ausgaben fortgesetzt wird. Einige der Tipps stammen nur  „aus eigener Erfahrung“  -  sind also experience-based – die Wirkung anderer komplementärer Verfahren konnte inzwischen aber auch durch Studien nachgewiesen werden. Das lässt selbst die „offizielle Onkologie“ nicht kalt: 70 Prozent der Onkologen gaben beim Deutschen Krebskongress in Berlin an, komplementäre Heilverfahren in die Therapie mit einzubeziehen.

Wie immer kommen auch diesmal gesundheitspolitische Themen nicht zu kurz. Mit dem Problem der „Heilungs-bewährung“ nach fünf Jahren, die dazu führt, der Schwer-behindertenausweis nicht verlängert wird, beschäftigt sich der Artikel „Kann sich Heilung bewähren?“.  Wie Sie Ihr Recht auf eine Zweitmeinung durchsetzen können, und warum es in Deutschland um die palliativmedizinische Versorgung trotz bestehender Gesetze immer noch schlecht bestellt ist, erfahren Sie in zwei ausführlichen Berichten.

Am besten Sie überzeugen sich selbst und entscheiden anhand des Inhalts- verzeichnisses, was sie besonders interessiert. Sie können sicher sein: Es lohnt sich, für eine Leseprobe oder auch länger online in beim mamazone Mag vorbeizuschauen (akk).