„Wir sind dann mal weg.“

22.06.10

Brustkrebspatientinnen auf dem Jakobsweg

26 Brustkrebspatientinnen machten sich im Rahmen einer Studie der Kölner Sporthochschule im April und Mai diesen Jahres auf den Weg.

Sie starteten gemeinsam und kamen gemeinsam zurück. In der Zeit dazwischen ging jede Frau ihren Weg, allein, zu zweit, zu dritt, wie auch immer sie wollte. Die Sportwissenschaftler wollten nachweisen, dass sich eine so lange Ausdauersportbelastung positiv auf Körper und Seele der Brustkrebspatientinnen auswirkt.