Der Mamma-MRT gehört die Zukunft!

30.06.10

Die Mamma-MRT ist das beste Verfahren zur Früherkennung von Brustkrebs – wenn die Qualität stimmt.

So lautet die Quintessenz einer hochkarätig besetzten Fachtagung zur Mammadiagnostik, die Anfang Juni 2010 in Essen stattfand.

Unter der Leitung von Prof. Klaus Ewen, eines der führenden Strahlschutzexperten in  Deutschland, und Prof. Uwe Fischer vom Diagnostischen Brustzentrum Göttingen wurden die neuen Entwicklungen in der Mammadiagnostik aus der Perspektive von Medizin, Strahlenschutz und Medizinrecht beleuchtet.

Lesen Sie den vollständigen Kongreßbericht von Annette Kruse-Keirath.