„Ich will ja leben, oder?“ Ein Krebstagebuch – Kathrin Spielvogel im Gespräch

16.09.10

Filmvorführung & Gespräch mit Autorin und Schauspielerin Kathrin Spielvogel am Donnerstag, 23. September 2010 um 19.00 Uhr in Augsburg

(ugopo / tj)

Film- und Fernsehschauspielerin Kathrin Spielvogel ist die unfreiwillige Hauptdarstellerin ihres autobiographischen Film-Krebstagebuchs „Ich will ja leben, oder?“ Als die aus der ZDF Serie „Samt und Seide“ bekannte Schauspielerin Kathrin Spielvogel im März 2006 mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wurde, begann für die damals 34jährige der größte Alptraum ihres Lebens. „Ich fühle mich nicht anders als vorher. Und jetzt heißt es, ich habe Krebs.“ Nach der Diagnose folgte die Operation mit Entfernung einer Brust und anschließender sechsmonatige Chemotherapie. Regisseur Nicholas Feustel leiht seiner langjährigen Freundin zu dieser Zeit eine Kamera. Diese wird für Kathrin zur Wegbegleiterin durch die sechsmonatige Chemotherapie. In schweren und bitteren Stunden ist die Kamera an Kathrins Seite und zeichnet ihre sehr persönlichen Gefühle, Hoffnungen und Wünsche nach dem Gesundwerden –„Ich will ja leben, oder?“ – auf. Nach erfolgreicher Behandlung beschließt Kathrin Spielvogel zusammen mit Nicholas Feustel einen Dokumentarfilm der anderen Art zu machen.

Das 12-stündige Filmmaterial wird in den darauffolgenden eineinhalb Jahren auf eine Dreiviertelstunde geschnitten. Am Ende wurde daraus ein gefühlvolles und beeindruckendes „Film-Krebstagebuch“ das zum Nachdenken anregt und den Zuschauer an vielen Stellen selbst zu Tränen rührt. Die Dokumentation „Ich will ja leben, oder?“ wurde in diesem Jahr für den Adolf-Grimme-Preis nominiert.   

Was?
„Ich will ja leben, oder?“ Ein Krebstagebuch – Filmvorführung, Vortrag und Gespräch mit der Autorin und Schauspielerin Kathrin Spielvogel unter der Moderation von Dr. med. Ralf Ringel, Friedberg und Waltraud Böving, Vorstand mamazone e.V.

Wann?
23. September 2010, 19,00 Uhr, Eintritt frei

Wo?
diako Augsburg, Hotel am alten Park, Frölichstraße 17, 86150 Augsburg.
Um Anmeldung unter 0821 / 52 13 144 wird gebeten.

Weitere Informationen
www.ichwilljaleben.de

Veranstalter
mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
Max-Hempel-Straße 3
86153 Augsburg
Tel.: 0821 / 52 13 144
Fax: 0821 / 52 13 143
Email: info(at)mamazone.de oder buero(at)mamazone.de
Internet: www.mamazone.de