Internationale Umfrage: Welche Erfahrungen hatten Sie mit Chemotherapie?

25.05.12

Chemotherapie ist ein belastendes Ereignis, das Patientinnen mit Brustkrebs fast ein Leben lang beschäftigt. Häufig gehen Patientinnen bald wieder zur Tagesordnung über, versuchen es zumindest; doch Geist, Körper und Nervensystem sind oft noch viele Jahre später davon beeinträchtigt.

Deshalb nimmt mamazone e.V. an einer internationalen Umfrage teil, die sich mit der Befindlichkeit von Frauen mit Brustkrebs nach einer adjuvanten Chemotherapie beschäftigt.

Federführend ist die Universität Genf (Co-Direktorinnen: Prof. Bettina Borisch, Präsidentin von Europa Donna im Jahre 2011, und Dr. Marta Lomazzi) sowie Oxford Outcomes (ein Beratungsunternehmen für wissenschaftliche Fragestellungen).

Ziel der Studie ist es, mehr über das Schicksal dieser Frauen zu erfahren: über Veränderungen in ihren persönlichen Beziehungen, ihrem Familienleben, ihrem soziales Leben, ihrer Arbeitssituation.

Die Umfrage läuft noch bis zum 30. Juni 2012. Lesen Sie mehr unter Umfragen.