Krebspatientinnen für Interviews gesucht!

12.12.13

Haben Sie schon einmal im Fernsehen, in Zeitungen oder Zeitschriften etwas über komplementärmedizinische oder alternativmedizinische Therapien (z.B. pflanzliche Heilmittel, Homöopathie, Meditation, eine spezielle Ernährung, Sport oder der Einsatz von traditioneller chinesischer Medizin) bei Krebs gesehen oder gelesen?

Das Hans-Bredow-Institut sucht ab sofort Krebspatientinnen ab 18 Jahren, die in einem persönlichen Gespräch schildern, inwieweit ihnen diese alternativen Behandlungsmethoden schon einmal in den Medien begegnet sind und wie sie diese bewerten. Die Erkenntnisse aus diesen Gesprächen sollen in die Konzeption einer Informationsplattform für Patienten und Mediziner einfließen.

Wann und wo?
Für das Interview vereinbaren wir gern einen Termin mit Ihnen in Ihrer Nähe. Wenn Sie wünschen, können wir das Interview auch telefonisch führen.

Was passiert mit meinen Daten?
Ihre Angaben werden selbstverständlich pseudonymisiert und nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Wie nehme ich teil?
Bitte melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail bei Stefanie Wahl, M.A. (E-Mail: s.wahl@hans-bredow-institut.de | Telefon: 040 - 450 217 86).

Weitere Informationen finden Sie unter www.hans-bredow-institut.de. Gern stehen wir Ihnen aber auch persönlich für weitere Fragen zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Studie unterstützen. Falls Sie weitere Personen kennen, die sich als Interviewpartner zu Verfügung stellen würden, können Sie diese Information gern weiterleiten.

Vielen Dank!