Bericht zum Deutschen Senologie-Kongress 2016

05.08.16

vom 26. - 28.Mai 2016 in Dresden ist online.

Das Motto der 36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie „Zusammen Brustkrebs klug behandeln“ weist besonders auf die beiden grundlegenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Brustkrebsbehandlung hin, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die P4 –Medizin.  Die Zusammenführung der Erkenntnisse der einzelnen Fachdisziplinen gilt inzwischen als unabdingbar, und P4 steht für präventiv: gesunde Lebensführung und effiziente Früherkennung, personalisiert: an das  genetische Profil eines Brusttumors angepasste Medikamente, präzise: verbesserte Tumortypisierung mit einer zielgenauen Behandlung unter Schonung von gesundem Gewebe und partizipativ: die aktive Beteiligung der Patienten an der Therapieentscheidung.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht von mamazone Vorstandsmitglied Dipl.-Psych. Gertrud Rust