Am Rande des Projekt Diplompatientin führt mamazone seit 2010 Gespräche mit unseren Brustkrebsexperten. Diese - die Vorträge ergänzenden - Informationen können Sie bei uns online ansehen.

mamazone im Gespräch

  • Experteninterviews geben Antwort auf die brennendsten Fragen rund um das Thema Brustkrebs.
  • Kritische Fragen von mamazone – beantwortet durch international anerkannte Brustkrebsexperten.
  • Hochkarätige Infos in verständlicher Sprache für Patientinnen und Ärzte.

Expertengespräch der Woche

Für alle Besucher

Alle zwei bis drei Wochen stellen wir eines unserer Interviews für alle Besucher sichtbar auf unsere Webseite. Hier finden Sie die momentan öffenlichen Beiträge.

Alle Beiträge aus 2010, 2011 und 2012

Für unsere Mitglieder

Sehen Sie unsere Beiträge von 2010 - Ursula Goldmann-Posch im Gespräch mit 19 Experten aus verschiedenen Fachgebieten.

Auch 2011 haben wir den Brustkrebsexperten wieder die drängendsten Fragen gestellt. Kerstin Aldenhoff, Inge Bördlein-Wahl, Ursula Goldmann-Posch und Annette Kruse-Keirath führten für Sie über 20 Interviews.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Interviews aus dem Jahr 2012.
Annette Kruse-Keirath, Ursula Goldmann-Posch und Birgit Stahlkopf führten insgesamt 14 Expertengespräche.

Für Nicht-Mitglieder

Sehen Sie das Interview mit Dr. Thomas Breitkreuz.

Fragen & Hilfe

Ich kann die Videos nicht sehen, was kann ich tun?

  • Prüfen Sie, ob Sie einen PopUp-Blocker aktiviert haben
    Dieser kann Teil eines Anti-Viren-Programmes oder in Ihrem Browser (Internetprogramm) integriert sein.

  • Verwenden Sie die neuesten Browserversionen
    Uns ist bekannt, dass z.B. die hier präsentierten Videos nicht mehr mit dem Microsoft Internet Explorer Version 6 oder älter funktionieren. Aus Kostengründen können wir jedoch darauf keine Rücksicht nehmen.
    Bitte installieren Sie eine aktuelle Browserversion wie z.B.
    FireFox
    Apple Safari
    Internet Explorer 9 oder 10
    Google Chrome

 

Fragen zum Benutzerlogin, Weitere Fragen

Weitere Fragen und Antworten finden Sie im FAQ-Bereich der Webseite zum Projekt Diplompatientin unter http://www.diplompatientin.de/faq