AktuellesTermine

Kommunikation zwischen Ärzten und Patientinnen - wie gelingt ein gutes Gespräch?

Wir wollen bei unserem nächsten Treffen das so wichtige Thema " Kommunikation zwischen Ärzten und Patientinnen" ansprechen.

Die Psychoonkologin und Privatdozentin Dr. Monika Keller und die Psychologin Jelena Zwingmann wollen uns an dem Gruppenabend aufzeigen, was in der Kommunikationen zwischen den Docs und uns manchmal schief läuft, woran das liegt und was wir tun können, dass die Kommunikation besser läuft. Es soll kein reiner Vortragsabend werden, sondern wir wollen das Thema "Kommunikation zwischen Arzt und Patientin" aus Patientinnen- und Ärztesicht im Gespräch beleuchten.

Wann:
Am 25. Oktober 2011 um 19 Uhr (wer an der Befragung teilnimmt bitte schon um 18 Uhr)

Wo:
Klinik für Allgemeine Klinische Medizin und Psychosomatik,
Sektion Psychoonkologie
Im Neuenheimer Feld 155 ( Ernst-Moro-Haus- Flachbau hinter der Uni-Kinderklinik)
69120 Heidelberg

Wie die ärztliche Kommunikation aus der Sicht von uns Patientinnen erlebt wird, interessiert die beiden Wissenschaftlerinnen ganz besonders. An der Sektion Psychoonkologie läuft eine Studie dazu. Es wäre also schön, wenn sich Frauen aus unserer Gruppe bereitfinden würden, daran teilzunehmen. Das Ganze bleibt natürlich anonym.

Informationen zur Studie

Was ist zu tun?
1. Ein kurzer Fragebogen ist auszufüllen
2. Anhand eines Videos, das eine Kommunikationssituation zwischen Arzt und Patientin zeigt, sollen wir unsere Eindrücke dazu in einem weiteren Fragebogen angeben

Das ganze dauert 20 bis 30 Minuten.
Wir bitten also diejenigen, die bereit sind, an der Studie teilzunehmen (hoffentlich sind es viele, denn das Thema ist für uns alle wichtig), sich bei mir per Mail bitte mit Name, Vorname und Telefonnumer zu melden. Frau Zwingmann möchte gerne am Telefon vorab einiges klären, damit die Befragung am 25.10.2011 reibungslos über die Bühne geht. Wir möchten Frau Zwingmann für die Vorabbefragung per Telefon gerne einen ausreichenden Zeitraum zur Verfügung stellen. Deshalb sollte eure Zustimmung zur Teilnahme an der Studie incl. Telefonnummer bis spätestens 17. Oktober 2011 bei mir eingegangenn sein. Dafür schon mal ein großes Dankeschön vorab!