AktuellesNews

Feedback zu Patientenfernüberwachung

@adobe

Wir sind ein vom Europäischen Sozialfonds gefördertes Startup-Team mit Sitz an der Freien Universität Berlin und entwickeln einen Point-of-Care (POC)-Bluttest für Patienten, um die Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen bequem von zu Hause aus zu überwachen.

Mit unsere Idee anstatt für einen Bluttest in die Klinik zu fahren, müssten sich die Patienten nur in den Finger stechen, zwei Tropfen Blut in das Gerät eingeben, die Ergebnisse abrufen und diese ihren Ärzten mitteilen. Unsere Ziel ist es, den Stress und den Zeitaufwand für die häufigen Fahrten in die Kliniken zu vermeiden und Krebspatienten ihr normales Leben zurückzugeben.

Um unsere Idee in Realität umzusetzen, brauchen wir Ihr Feedback! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen, um die Umfrage auszufüllen. https://forms.gle/MqsALJGrq4R3CTEP9   Wir bedanken uns für Ihre Antworten und Zeit! 

Iris Lam
Deep Medical Technologies/ Early-Stage-Startup-Teams von Freie-Universität Berlin