AktuellesNews

Gute Neuigkeiten zum Lieferengpass Tamoxifen

Gute Neuigkeiten im Zusammenhang mit dem Lieferengpass bei Tamoxifen.

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)  gab am 04.3.2022 bekannt, dass ab dem 15.03.2022 durch Sonderimporte der Tamoxifen Lieferengpass überbrückt und der Import von mehr als fünf Millionen 20-Milligramm-Tabletten bewilligt wurde, die spätestens bis zum Mai zur Verfügung stehen sollen.

In ihrer Apotheke erhalten Sie gegebenenfalls vorübergehend maximal Ein-Monats-Packungen, sodass die Versorgung aller Patientinnen gewährleistet sein wird. Weitere Fragen hierzu, wird Ihnen Ihre Apotheke beantworten können.