AktuellesNews

Patientenerfahrungen im Gesundheitswesen

Studie zur Förderung der Patientenorientierung in der Gesundheitsversorgung

@adobe

Das Institut für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) führt das Projekt „Patientenerfahrungen im Gesundheitswesen“ durch.

Ziel dieses Projektes ist es, die Patientenorientierung in der Gesundheitsversorgung zu fördern, in dem ein Fragebogen erstellt wird, der Patientenorientierung aus Sicht der Patient:innen misst.

Link zur ambulanten Behandlung: https://www.limesurvey.uni-hamburg.de/index.php/196757?lang=de

Link zur stationären Behandlung: https://www.limesurvey.uni-hamburg.de/index.php/793853?lang=de

Weitere Informationen finden Sie hier.