AktuellesNews

Tanztherapie nach Krebs

@adobe

Der Verein „Tanztherapie nach Krebs e.V.“ veranstaltet auch in diesem Jahr zwei kostenfreie Seminare für krebsbetroffene Frauen und ihre Töchter im Alter zwischen 15 und 20 Jahren.

 

Wenn Mütter Krebs haben fehlt es vielen Familien an Raum und Zeit für offene Fragen zum Leben nach der Erkrankung. Besonders für die jungen Töchter, die gerade dabei sind, ihren eigenen Weg zu finden, ist die Erkrankung und die Sorge um die Mutter sehr belastend.

 

Freies Tanzen, achtsames Bewegen und der Austausch mit Gleichbetroffenen helfen an Krebs erkrankten Frauen und ihren Töchtern, die Erkrankung besser zu verarbeiten. Unter der einfühlsamen Begleitung qualifizierter Tanztherapeutinnen bietet Tanztherapie nach Krebs e.V. Krebsbetroffenen und ihren Familienangehörigen kostenfrei Seminare für „Mütter mit ihren jugendlichen Töchtern“ an. Tanztherapie kann dazu beitragen, belastende Gefühle loszulassen, die Freude am Leben zurück zu gewinnen, die Selbstheilungskräfte zu stärken.

 

Weiter Informationen zu diesen Seminaren und über uns finden Sie unter www.tanztherapie-nach-krebs.de