Risikofaktoren

Brustkrebs ist multifaktoriell bedingt, d.h. an der Krankheitsentstehung sind verschiedene Einflüsse gemeinsam beteiligt. Was dabei im Einzelnen geschieht und zusammen wirkt, ist noch nicht genau erforscht. Es konnten aber einige Faktoren aufgedeckt werden, die das persönliche Risiko erhöhen, an Brustkrebs zu
 erkranken.

Und warum ich? Habe ich etwas falsch gemacht?

Lesen Sie mehr über die Risikofaktoren, die zu Brustkrebs führen können.

Wenn die Gene mitspielen – ist mein Brustkrebs erblich bedingt?

Petra Hinderland hat für Sie einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema verfasst. Für lediglich an Basisinformationen Interessierte gibt es auch eine Kurzfassung.