mamazone MAG 02/2014

Das mamazone MAG 02/2014 als PDF zum Download.

Inhalt

  • Die zwei Gesichter der Brustkrebstherapie - Risikofaktor Mammakarzinom-Behandlung
  • „Die Situation zwischen Heilen und Schädigen ist eigentlich paradox“ - Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Katalinic
  • „Zur frühen Entdeckung von Zweitkarzinomen braucht es Diagnostik in Blut und Bild“ - Interview mit Dr. med. Petra Stieber
  • Neues aus der Melatonin-Forschung
  • Möglichkeiten der radiologischen Diagnostik der weiblichen Brust - Was? Wann? Warum?
  • Metastasierung bei Brustkrebs
  • Fitness- und Krafttraining gegen Fatigue-Syndrom
  • Im Wahlfach „Was hab` ich?“ wird Kommunikation geübt
  • Ein Baby nach Transplantation von Eierstockgewebe
  • Deos, Aluminiumsalze und Brustkrebs
  • Patientenbedürfnisse und die Suche im Internet - Im Labyrinth der Informationsflut
  • Zur Kritik an der Reihenuntersuchung von Brustkrebs - Mammographie-Screening
  • Originale, Generika und Biosimilars - Gleich, verwandt oder nur ähnlich?
  • Ab 1. August 2014: Neue Regelungen rund um die Zweithaar-Versorgung
  • Medikamentenwirkung bei älteren Patienten
  • Bewegung bei fortgeschrittenem Brustkrebs
  • David Menasche: Was bleibt, wenn ich gehe?
  • Jutta Hübner: Onkologie interdisziplinär
  • Von der Schwierigkeit, eine ausgediente Perücke sinnvoll loszuwerden
  • Prophylaktische Mastektomie? Mut zur Entscheidung
  • La Mamma 2014
  • mamazones PROJEKT Diplompatientin®
  • Rund 1700 Frauen laufen für den guten Zweck
  • mamazone beim zweiten Pink Shoe Day
  • Wundermittel „Bewegung“