Projekte

Wir schaffen einiges!

mamazone hat zahlreiche Projekte, zwei Veranstaltungsreihen, ein Magazin und zwei Stiftungen auf den Weg gebracht. Diese wurden größtenteils von der mamazone Gründerin Ursula Goldmann-Posch initiiert und realisiert.

Ihr Ziel: Stärkung von Selbstbestimmung und Selbstbewusstsein von Brustkrebspatientinnen und Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für das Thema „Brustkrebs“.

Veranstaltungsreihen

  • Projekt Diplompatientin – Eine Brustkrebskongress für Patientinnen, Angehörige und Ärzte - Zur Webseite
  • "La Mamma"-Projekt – Eine Fortbildungsreihe für Krankenschwestern und Mitarbeiterinnen von onkologischen und gynäkologischen Praxen - "La Mamma"

Projekte

  • Busenfreund-Award – Ein Wissenschaftspreis von Patientinnen an die Brustkrebsforschung - Busenfreund-Award
  • mamazone-mobil – Ein Brustkrebs-Informations-Auto, das gesunde und kranke Frauen in ganz Deutschland über Brustkrebs und Brustkrebsvorbeugung informiert - mamazone-mobil

Stiftungen

  • Stiftung PATH – Patients Tumorbank of Hope – Die weltweit einzigartige Patientinnen-Stiftung zur kryokonservierten Einlagerung von Tumorgewebe in einer patienteneigenen Tumorbank - Zur Webseite
  • PONS-STIFTUNG – Eine Stiftung die sich für zum Ziel gesetzt hat in einer großen Patientenorientierten Nachsorgestudie neue Daten für eine zeitgemäße Nachsorge von Frauen mit Brustkrebs zu erhalten - Zur Webseite